Zum Hauptinhalt
EURES (EURopean Employment Services)
Presseartikel21. September 2023Europäische Arbeitsbehörde, Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration

Telearbeit: Ein Leitfaden für neue Mitarbeiter

Telearbeit ist zum Nomalfall geworden und viele Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern diese Möglichkeit an. Damit klarzukommen kann jedoch schwierig sein, insbesondere für neue Mitarbeiter. Nachfolgend einige Möglichkeiten, wie Sie Telearbeit erfolgreich gestalten können.

Remote work: A guide for new employees

Schaffung eines komfortablen und produktiven Arbeitsumfelds

Telearbeit kann problematisch sein, vor allem am Anfang. Es ist wichtig, sich zu überlegen, wie man seine Arbeitsumgebung gestalten möchte. Falls Sie von zu Hause aus arbeiten, versuchen Sie, einen speziellen Arbeitsbereich einzurichten, in dem Sie nicht abgelenkt werden. Idealerweise sollten Sie nicht im Wohnzimmer arbeiten, da eine klare Trennung zwischen Arbeit und Privatleben wünschenswert ist. Es wäre sinnvoll, in ergonomische Möbel zu investieren – betrachten Sie dies eher als Investition und weniger als zusätzliche Ausgabe. Ein bequemer Stuhl bewirkt Wunder und macht Sie noch produktiver. Sie sollten Ihren Arbeitsplatz so gestalten, dass Sie dort gerne arbeiten. Geben Sie ihrem Arbeitsbereich mit Pflanzen, Kunst oder anderen Gegenständen, die Sie inspirieren und Ihre Produktivität fördern, ein persönliche Note.

Sorgen Sie für ein gesundes und ausgewogenes Verhältnis zwischen Beruf und Privatleben

Ein gesundes Gleichgewicht zwischen Beruf und Privatleben ist wichtig, unabhängig davon, ob Sie von zu Hause aus arbeiten oder nicht. Bei der Gestaltung Ihres neuen Arbeitsplatzes sollten Sie jedoch einige Dinge beachten.. Bei Telearbeit verschwimmt die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben; daher ist es wichtig, dazwischen klar zu trennen. Legen Sie bestimmte Arbeitszeiten fest und versuchen Sie, sie einzuhalten – es kann durchaus vorkommen, dass man über die festgelegte Zeit hinaus arbeitet, insbesondere von zu Hause aus. Die Arbeit auf engem Raum kann zu Burnout und Ermüdung führen. Es erscheint daher sinnvoll, die Mittagspause zu nutzen, um an die frische Luft zu gehen und sich zu bewegen. Das hilft Ihnen, energiegeladen und gesund zu bleiben.

Seien Sie sich der Ablenkungen bewusst

Ablenkungen und Unterbrechungen sind bei Telearbeit gang und gäbe. Möglicherweise teilen Sie sich eine Wohnung mit Ihrer Familie oder Ihren Mitbewohnern, was sich als schwierig erweisen kann, wenn diese andere Arbeitszeiten haben als Sie. Haustiere oder Postzustellungen stören uns beim Arbeiten im Büro hingegen nicht. Falls Sie also in einer lauten Umgebung arbeiten, sollten Sie Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung verwenden, um sich besser auf Ihre Arbeit konzentrieren zu können. Es ist wichtig, mit Familienangehörigen oder Hausbewohnern Grenzen festzulegen. Informieren Sie sie über Ihre Arbeitszeiten und darüber, wann Sie Zeit für soziale Kontakte haben.

Unsere Handys lenken uns stark ab. Schalten Sie daher während der Arbeitszeit die Benachrichtigungen von Apps und sozialen Medien aus – Sie werden überrascht sein, wie viel Zeit wir beim Scrollen durch diese Apps verlieren.

Konzentriert und motiviert bleiben

Telearbeit kann die Flexibilität und Freiheit bringen, die Arbeitnehmer auf dem derzeitigen Arbeitsmarkt suchen. Aufgrund von Isolation, der Tendenz, Dinge aufzuschieben, und Ermüdung ist es mitunter schwierig, zielgerichtet und motiviert zu bleiben. Es gibt jedoch einige Strategien, dies zu verhindern. Sie sollten sich angemessen und schick kleiden, um sich in die richtige Stimmung zu versetzen und konzentriert zu bleiben. Um der Isolation entgegenzuwirken, sollten Sie mit Ihren Kollegen in Kontakt bleiben, um eine Teamumgebung zu schaffen. Planen Sie regelmäßige Check-ins, arbeiten Sie mit Ihren Kunden zusammen und nutzen Sie soziale Veranstaltungen, um sich vernetzt und motiviert zu fühlen.

Feedback von Ihrem Vorgesetzten ist für Ihre Karriere und berufliche Weiterentwicklung von entscheidender Bedeutung. Hier erfahren Sie, wie Sie am besten auf das Feedback Ihres Vorgesetzten reagieren und es positiv und wirkungsvoll umsetzen können.

 

Weiterführende Links:

Wie Sie das Feedback Ihres Vorgesetzten für eine berufliche Weiterentwicklung nutzen können

 

Weitere Informationen:

Europäische Jobtage

Persönliche EURES-Beratung

Leben und Arbeiten in den EURES-Ländern

EURES-Jobdatenbank

EURES-Dienstleistungen für Arbeitgeber

EURES Veranstaltungskalender

Vorschau auf Online-Veranstaltungen

EURES auf Facebook

EURES auf Twitter

EURES auf LinkedIn

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
21. September 2023
Autoren
Europäische Arbeitsbehörde | Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration
Themen
Hinweise und TippsJugend
Verwandte(r) Abschnitt(e)
Hinweise und Tipps
Sektor
Accomodation and food service activitiesActivities of extraterritorial organisations and bodiesActivities of households as employers, undifferentiated goods- and servicesAdministrative and support service activitiesAgriculture, forestry and fishingArts, entertainment and recreationConstructionEducationElectricity, gas, steam and air conditioning supplyFinancial and insurance activitiesHuman health and social work activitiesInformation and communicationManufacturingMining and quarryingOther service activitiesProfessional, scientific and technical activitiesPublic administration and defence; compulsory social securityReal estate activitiesTransportation and storageWater supply, sewerage, waste management and remediation activitiesWholesale and retail trade; repair of motor vehicles and motorcycles

Haftungsausschluss

Die Artikel sollen den Nutzern des EURES-Portals Informationen zu aktuellen Themen und Trends liefern und zu Diskussionen und Diskussionen anregen. Ihr Inhalt spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Arbeitsbehörde (ELA) oder der Europäischen Kommission wider. Darüber hinaus unterstützen EURES und ELA die oben genannten Websites Dritter nicht.