Zum Hauptinhalt
EURES (EURopean Employment Services)
Presseartikel29. September 2022Europäische Arbeitsbehörde, Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration

So finden Sie eine Saisonarbeitsstelle

Mit Saisonarbeit kann man leicht zusätzliches Geld verdienen. Viele Studierende und junge Menschen gehen in den Winter- bzw. Semesterferien einer Nebentätigkeit nach, um ihr Studium zu finanzieren oder etwas Geld zu sparen. Hier finden Sie einige Tipps für die Suche nach einer Saisonarbeitsstelle.

How to land a seasonal job

Bewerben Sie sich früh

Bei den meisten Unternehmen beginnt die Bewerbungs- und Einstellungsphase für die Wintersaison schon Monate vorher. So können die Arbeitgeber die richtigen Personen auswählen und sie bei Bedarf schulen oder einarbeiten. Nehmen Sie also frühzeitig mit dem Arbeitgeber Kontakt auf und warten Sie nicht bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist.

Seien Sie professionell

Für Sie ist es vielleicht nur ein „Ferienjob“, aber aus Sicht des Arbeitgebers sind Sie eine wichtige Investition in sein Unternehmen. Zeigen Sie Ihrem Arbeitgeber, dass Sie das Vorstellungsgespräch ernst nehmen. Unabhängig davon, ob das Vorstellungsgespräch online stattfindet oder nicht, sollten Sie sich angemessen anziehen. Seien Sie pünktlich und zeigen Sie, dass Sie die Einladung zum Gespräch zu schätzen wissen.

Seien Sie flexibel

Arbeitgeber beschäftigen häufig Saisonarbeitnehmer, um besonders intensive Phasen in ihrer Branche zu bewältigen. Deshalb müssen Saisonarbeitnehmer oft zu ungewöhnlichen Zeiten arbeiten oder Aufgaben wahrnehmen, die nicht der Stellenbeschreibung entsprechen. Deshalb legen die Arbeitgeber viel Wert darauf, dass die Saisonarbeitskräfte flexibel sind. Heben Sie diese Eigenschaft in Ihrem Lebenslauf und beim Bewerbungsgespräch hervor.

Ziehen Sie frühere Arbeitgeber in Betracht

Wenn Sie früher bereits Saisonarbeit geleistet haben und mit der Stelle zufrieden waren, können Sie sich direkt an den Arbeitgeber wenden. Die meisten Arbeitgeber würden es vorziehen, jemanden einzustellen, der bereits mit der beruflichen Rolle vertraut ist und nicht eingearbeitet werden muss.

Informieren Sie sich

Lesen Sie vor dem Vorstellungsgespräch alles, was Sie über das Unternehmen finden können, vor allem über den Bereich, in dem Sie tätig sein werden. Damit zeigen Sie, dass Ihnen die Stelle wichtig ist und dass Sie sie ernst nehmen.

Lassen Sie sich von EURES beraten

Mit über 3 Mio. Stellen in ganz Europa ist das EURES-Portal der beste Ausgangspunkt für die Suche nach einer Saisonarbeitsstelle. Sie können sich auch an die Beraterinnen und Berater von EURES wenden, die Ihnen helfen können, Ihre Stärken und Interessen zu ermitteln und eine Stelle zu finden.

Wenden Sie sich an die EURES-Beratung in Ihrer Region oder kontaktieren Sie die örtliche EURES-Beratung per Chat.

In Partnerschaft mit EURES, dem Europäischen Portal zur beruflichen Mobilität

 

Weiterführende Links:

EURES-Berater suchen

Chat mit der EURES-Beratung

 

Weitere Informationen:

Europäische Jobtage

Suche nach EURES-Beratern

Leben und Arbeiten in den EURES-Ländern

EURES-Jobdatenbank

EURES-Dienstleistungen für Arbeitgeber

EURES-Veranstaltungskalender

Vorschau auf Online-Veranstaltungen

EURES auf Facebook

EURES auf Twitter

EURES auf LinkedIn

Einzelheiten

Datum der Veröffentlichung
29. September 2022
Autoren
Europäische Arbeitsbehörde | Generaldirektion Beschäftigung, Soziales und Integration
Themen
Hinweise und TippsRekrutierungstrendsJugend
Verwandte(r) Abschnitt(e)
Hinweise und TippsLeben und Arbeiten
Sektor
Accomodation and food service activitiesActivities of extraterritorial organisations and bodiesActivities of households as employers, undifferentiated goods- and servicesAdministrative and support service activitiesAgriculture, forestry and fishingArts, entertainment and recreationConstructionEducationElectricity, gas, steam and air conditioning supplyFinancial and insurance activitiesHuman health and social work activitiesInformation and communicationManufacturingMining and quarryingOther service activitiesProfessional, scientific and technical activitiesPublic administration and defence; compulsory social securityReal estate activitiesTransportation and storageWater supply, sewerage, waste management and remediation activitiesWholesale and retail trade; repair of motor vehicles and motorcycles

Haftungsausschluss

Die Artikel sollen den Nutzern des EURES-Portals Informationen zu aktuellen Themen und Trends liefern und zu Diskussionen und Diskussionen anregen. Ihr Inhalt spiegelt nicht unbedingt die Meinung der Europäischen Arbeitsbehörde (ELA) oder der Europäischen Kommission wider. Darüber hinaus unterstützen EURES und ELA die oben genannten Websites Dritter nicht.